Die neue Leichtbauarchitektur

Innovative Leichtigkeit

Die neue Leichtbauarchitektur macht die neuen Modelle Profila Teilintegriert, Profila RS und Integra Line LS zu besonders leichten Vertretern Ihrer Klasse. Dank schraubenloser, geklebter Verbindungstechnik aus der Luftfahrt und der Verwendung leichter und dabei hochstabiler Komponenten aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GFK) bieten diese Modelle beste Langzeitqualität bei besonders niedrigem Gewicht. Allein der neue Oberboden bedeutet eine Gewichtreduzierung von 25 bis 50kg (je nach Fahrzeugtyp) gegenüber vergleichbaren Grundrissen aus früherer Fertigung. Von dieser Gewichtseinsparung profitieren auch die anderen Baureihen, da der neue Oberboden konsequent in allen Eura Mobil Fahrzeugen eingesetzt wird. Dazu kommen neue Werkstoffe in der Bodenplatte und eine innovative, Material reduzierende Profilverbindungstechnik. Trotz Doppelboden bleiben in der 3,5 Tonnen Klasse auf diese Weise praxisgerechte Zuladungsreserven von bis zu 700 kg und mehr in Bezug auf die Masse im fahrbereiten Zustand.

Dicht- und Designprofil in einem Bauteil

  • Schraubenlose Wand-Dachverbindung
  • Auf ein zusätzliches Abdeckprofil der Verbindungsstelle kann verzichtet werden, dadurch wird die Konstruktion leichter
  • Leichtes Alu-Profil, pulverlackiert und vollflächig verklebt

Bodenplatte ohne zusätzliches Verstärkungsprofil

  • Gehärteter Polyurethan-Schaum sorgt am Übergang zur Wand für die zusätzliche Versteifung
  • So kann auf ein zusätzliches Verbindungsprofil aus Aluminium verzichtet werden

Neuer Leichtbauoberboden

  • PVC-Deckschicht, leicht abwischbar, trittschalldämmend
  • Dünne Sperrholzschicht am Oberboden
  • leichte 35-mm-Isolier- und Trägerschicht aus Spezialschaum
  • Unterschicht aus feuchtigkeitsresistentem GFK

Holzfreie Wand

  • Leicht durch Entfall von schweren Holzverstrebungen
  • Leichte, hagelgeschützte Außenwand
  • Durchgehende, leichte Isolierschicht
  • Leichte GFK-Innenwand, Feuchtigkeitsresistent

GFK-Vollformteile mit leichter Isolierung

  • Alle GFK-Teile werden innen mit gehärtetem Polyurethan-Schaum ausgefüllt
  • Diese Kombination macht die Konstruktion hochstabil aber leicht
  • Effiziente Isolation