Die Wellness-Welten in unseren Wohnmobilen

Unser Beitrag für Ihr Wohlgefühl

Wer jeden Tag Neues entdeckt, Abenteuer erlebt und neue Eindrücke sammelt, der freut sich abends auf den Ruhepol im Reisemobil. Zum Entspannen und Erholen, zum Erfrischen und genießen. Eura Mobil bietet dafür Wellness auf kompaktem Raum. Hochwertig und funktionell – für die ungestörten Momente des Lebens.

Über die vielen durchdachten Details rund um Waschraum und Dusche Ihres Eura Mobils brauchen Sie sich eigentlich keine Gedanken zu machen. Doch im Hintergrund arbeitet jederzeit clevere Technik für Ihr Wellness-Erlebnis: Eine leistungsstarke und leise Druckwasserpumpe versorgt aus dem bis zu 150 Liter großen Frischwassertank langlebige Metallarmaturen mit Wasserdruck wie zu Hause. Die Wasserleitungen verlaufen im doppelten Boden und nehmen somit keinen Platz im Innenraum in Anspruch. Das Abwasser wird über ein mit geruchshemmenden Siphons ausgestattetes Rohrsystem in einem Abwassertank aufgefangen. So tragen kluge Ideen und hohe Qualität jeden Tag aufs Neue zu Ihrem Wohlgefühl bei.

Highlights:

  • Integrierte oder separate Duschkabinen für maximalen Komfort bei optimaler Raumausnutzung
  • Einhebel-Armaturen zur leichten Einstellung Ihrer Lieblings-Wassertemperatur
  • Armaturen mit Keramikkartuschen für problemlosen Einsatz auch bei stark kalkhaltigem Wasser
  • Große Stauschränke und Spiegel damit Sie auch im mobilen Bad nichts vermissen müssen
  • 230-Volt-Steckdose für Fön, Rasierer und Co

Bad-Varianten in unseren Wohnmobilen:

Raumbad:
Das Maximum an Variabilität: Vier Schiebetüren eröffnen die Möglichkeit, Toilette, Waschraum, Dusche und Schlafraum jeweils separat zu nutzen. In Baureihen: Profila T, Profila RS, Integra Line
Waschraum und Separate Dusche 720 EB/QB:
Auch die in diesen Modellen eingebauten Bäder (mit separater Dusche mit Schiebetür) bieten hohen Komfort und durch ihre ergonomisch optimierter Raumaufteilung. In Baureihen: Profila T, Profila RS, Terrestra T, Integra Line
Kombiwaschraum 655 EB:
Die Modelle Terrestra Alkoven und Integra Line 655 EB haben eine große integrierte Runddusche, die sich über zwei Schiebetüren vom restlichen Waschraum abschotten lässt. In Baureihen: Terrestra A, Integra Line
Längswaschraum:
Bei den SB-Grundrissen bietet der neben dem Bett langgestreckte Waschraum eine integrierte Duschkabine und ein Banktoilette mit Klappsitz. In Baureihen: Profila T, Profila RS, Terrestra T, Integra Line
Mittelwaschraum:
In den Grundrissen unter 7 Meter Länge ist bei Profila T/RS und Integra Line ein Mittelwaschraum installiert. Mit seiner integrierten Raumdusche und einer Banktoilette bietet dieses Bad überzeugende Bewegungsfreiheit und viel Komfort. In Baureihen: Profila T, Profila RS, Integra Line
Kompaktwaschraum:
Im Activa One 650 VB und 690 HB ist die Dusche über eine Falttür von Waschbecken und Toilette getrennt. Trotz kompakter Grundfläche bietet das Bad viel Komfort. Die individuellen Heck-
waschräume von Activa One 630 LS und Integra Line 730 EB überzeugen mit separater Dusche und großem Raumangebot. Eine clevere Lösung für mehr Bewegungsfreiheit bietet das Bad vom PT 695 EB mit seinem schwenkbaren Waschbecken. In Baureihen: Activa One, Profila T, Integra Line
Bild als Hintergrundfläche